Mein Name ist Carlotta Görsch. Pferde begleiten und faszinieren mich seit meiner Kindheit. Meine Schulferien verbrachte ich in verschiedenen Landesreitschulen, wo ich nach der englischen Reitweise ausgebildet wurde und diverse Reitabzeichen erworben habe. Mittlerweile habe ich die Akademischen Reitkunst nach Bent Branderup für mich entdeckt, wo ich mich regelmäßig weiterbilde und bereits an Seminaren bei Maria Roob, Sabine Oettl und Hanna Engström teilgenommen habe. Außerdem schlägt mein Herz für das Natural Horsemanship, wo artgerechte Pferdehaltung und eine harmonische Pferd-Mensch-Beziehung ganz groß geschrieben werden. Das Gefühl, sein Pferd ohne Sattel und Trense mit feinsten Hilfen steuern zu können und ohne Zügel im Galopp über die Wiese zu fliegen, ist einfach gigantisch! Dabei werde ich jedes Mal von einem unbeschreiblichen Freiheitsgefühl durchströmt!

 

Mit 16 Jahren erfüllte sich mein Traum und gleichzeitig Alptraum: Meine Eltern kauften mir ein Curly Horse Hengstfohlen, das leider im Alter von knapp zwei Jahren viel zu früh und völlig unerwartet an angeborenen Organfehlbildungen gestorben ist. Danach war ich am Boden zerstört und habe mich einige Jahre von Pferden ferngehalten – es tat einfach zu weh. Erst durch die Hilfe von Horse Guided Empowerment® konnte ich die Trauer in mein Leben integrieren und einen Neubeginn mit den Pferden wagen. Seither wächst meine neue Curly-Liebe Coco bei mir auf, die Du auf dem Foto oben neben mir sehen kannst. Ich erziehe sie spielerisch nach den Methoden des Natural Horsemanship, bilde sie zukünftig selbst nach der Akademischen Reitkunst aus und führe sie langsam an ihre Rolle als potentiell zukünftiges Coachingpferd heran.

 

Im Folgenden findest Du einen Überblick über meinen bisherigen beruflichen Werdegang: 

Ausbildung

Seit 02/2021: Zusatzausbildung „Aufstellungen für Pferd und Mensch“; Equisyst®

Seit 10/2020: Systemische Psychotherapieausbildung; Systemisches Institut Tübingen 

07/2019 – 12/2019: Pferdegeführte Coachingausbildung; Horse Guided Empowerment®

09/2013 – 10/2019: Psychologiestudium (Uni Tübingen); Master of Science 

08/2005 – 05/2013: Gymnasium (Liebfrauenschule Bensheim); Allgemeine Hochschulreife 

 

Praxiserfahrungen

03/2021 – 08/2021: Psychotherapeutin in Ausbildung; Rehazentrum grund.stein Tübingen 

04/2020 – 02/2021: Akademische Mitarbeiterin; Uniklinik Tübingen 

04/2018 – 03/2020: Praktikantin, Werkstudentin, Masterandin & Consultant; Horváth 

09/2017 – 02/2018: Praktikantin; SV SparkassenVersicherung 

04/2016 – 06/2017: Studentische Hilfskraft & Bachelorandin; Uniklinik Tübingen 

09/2014 – 12/2014: Praktikantin; Uniklinik Frankfurt am Main 

 

Im Hinblick auf meine große Affinität zu Pferden freue ich mich, meinen Beruf als Psychologin mit meiner Leidenschaft für die Pferde und das Natural Horsemanship kombinieren zu können!